Teilnehmende Teilnehmende

Vorgeschichte

Teilnehmen am Kala

Das Kantonslager 2021 findet in der zweiten Woche der Sommerferien, vom 17. bis 24. Juli 2021 statt.

Am Kala21 nehmen alle Jubla-, Jungwacht- und Blauring-Scharen aus dem ganzen Kanton Thurgau teil. Anmelden kannst du dich direkt bei der Schar in deiner Nähe. Die Anmeldung ist aktuell zwar noch nicht offen, aber du kannst dir bereits die zweite Sommerferienwoche reservieren. Alle Neuigkeiten und wo und wann du dich anmelden kannst, erfährst du hier oder auf der Webseite bei der Schar in deiner Nähe.

Das Besondere am Kala

Im Prinzip ist das Kala21 für dich ein ganz normales Sommerlager mit deiner Jubla-, Jungwacht- oder Blauring-Schar. Eine solche Schar umfasst in der Regel zwischen 30 bis 80 Personen und jede Schar hat ihr eigenes in sich geschlossenes Programm für die ganze Woche.

Hinzu kommt jedoch, dass alle 20 Scharen zusammen drei gemeinsame Anlässe im Programm haben. An diesen Anlässen treffen sich alle Scharen auf dem Hauptplatz und es findet ein gemeinsamer Event statt, wobei die Teilnehmenden und Leitenden der gleichen Schar immer zusammenbleiben. Diese drei gemeinsamen Anlässe sind etwas Besonderes, das du nur einmal im Kala21 erleben kannst!

Ebenfalls eine Besonderheit ist, dass vielleicht auf der Wiese neben dem eigenen Lagerplatz noch eine andere Schar ihr Lager aufgeschlagen hat. Wir achten jedoch darauf, dass die die Scharen untereinander immer genügend Abstand haben.

Schutzkonzept und Corona

Die Sicherheit aller Teilnehmenden und Leitenden steht bei uns an erster Stelle. Für das ganze Kala21 werden spezifische Schutzkonzepte und Massnahmen entwickelt. Ebenfalls können je nach Situation und Auflagen gewisse Programmpunkte wegfallen, abgeändert oder im «Light»-Modus durchgeführt werden.