17. bis 24. Juli 2021 Der Schuh des
Jublatu

Der Schuh des Jublatu

17. bis 24. Juli 2021

Das Kantonslager stellt für viele Jungwacht-, Blauring- und Jubla-Scharen der Höhepunkt des Jahres dar. Unter dem Motto „Wilder Westen“ tauchen die Kinder und Jugendlichen für eine Woche voll und ganz aus dem Alltag in die Jubla-Welt ein und erleben zusammen mit ihren Freundinnen und Freunden mottogetreue Abenteuer.

Das Kantonslager 2021 selber findet vom 17. bis 24. Juli 2021 in Lengwil (TG) statt. Vor der eigentlichen Lagerwoche findet vom 10. bis 16. Juli 2021 das Vorlager statt, welches von den Scharen für den Aufbau der Lagerbauten, Verpflegungszelte, Feldküchen und weiterer Infrastruktur benutzt wird.

Lagerblog

22
Jul

Kala Tag 7

Heute besuchte TELE TOP das Kantonslager 2021. Der komplette News-Beitrag kann unter toponline.ch angeschaut werden. https://www.kala21.ch/wp-content/uploads/tele_top_web.mp4 Die meisten Scharen waren heute unterwegs oder führten Aktivitäten auf ihren eigenen Lagerplätzen durch. Auf dem Hauptplatz wurde bereits das Programm für Morgen vorbereitet.
22
Jul

Kala Tag 6

Nachdem die Scharen am Sonntag den Landvertrag von Akkando sicherten, lud er diese zum heutigen Festessen auf dem Hauptplatz ein. Während diesem Food Festival betreute jede Schar einen Essens- oder Getränkestand, an dem die Kinder und Leitenden ihre Münzen gegen Verpflegung eintauschen konnten. Durch die Einnahmen am eignen Stand war es ihnen stets möglich, weitere Esswaren zu kaufen. Vom Süssigkeiten-Kiosk…
20
Jul

Kala Tag 4

Die Sonne scheint, die Temperatur steigt und die Stimmung im ganzen Kala ist weiterhin spitze. Mehrere Scharen gönnten sich eine kühle Erfrischung in einem der umliegenden Schwimmbänder. Auch heute bestellten diverse Scharen Take-Away Programmblöcke um ihr eigenes Lagerprogramm mit dem Angebot des Kala21-OKs zu erweitern. Zusätzlich zu den gestrigen Möglichkeiten Bubble Soccer und Kochen über dem Feuer wurde heute der…

Lagermotto

Schon seit Menschen gedenken wohnen die Indianer rund um den Emerzer Weier in Frieden und Wohlstand. Doch dies sollte nicht ewig währen! Vor kurzem entdeckten ein paar mutige Abenteurer eine Goldader, welche sich quer durch das Land der Indianer zieht! Dies weckte die Aufmerksamkeit der umliegenden Städte, Dörfer und Ranches, welche plötzlich sehr interessiert waren am Tauschhandel mit den Indianern. Doch nicht alle hegten friedliche Absichten: Der Gangsterclan „Schwarzer Revolver“ wollte die Indianer vom Land vertreiben und es zu ihrem Eigentum machen.

Damit die Indianer den Anspruch auf ihr Land nicht verloren, unterzeichneten alle 6 Indianerhäuptlinge einen gemeinsamen Landvertrag, welche ihnen das Land für alle Ewigkeit garantieren würde. Diesen Vertrag schlossen sie im „Schuh des Jublatu“ ein. Was die Indianer nicht wussten, war, dass der Gangsterclan Wind von ihrem Plan bekommen hatten. Sie lauerten dem Boten „Akando“, Sohn des Häuptlings der Apachen, auf und entführten ihn.

Allerdings ging der Landesvertrag im Schuh während des Überfalles verloren, und weder die Indianer noch die Gangster sind im Besitz des Vertrages! Daher brauchen die Indianer deine Hilfe! Melde dich jetzt ans Kantonslager 2021 an bei der Jungwacht Blauring Schar in deiner Nähe!